GUT ZU WISSEN

Damit das Waxing perfekt wird, sollten deine Haare eine Mindestlänge von 4 mm haben. Die Maximallänge liegt bei 2 cm.

Klar, kann man. Sollte man aber nicht. Zum einen, weil nur durch regelmäßiges Waxing die Körperhaare mit der Zeit immer feiner werden und weniger dicht wachsen. Und zum anderen, weil es in der kühleren Jahreszeit genauso schön und wertvoll ist, sich rundum wohl auf seiner glatten Haut zu fühlen. Sei es in der Sauna, beim Sport, im kleinen Schwarzen bei festlichen Anlässen, bei berührungsintensiven Momenten zu zweit … oder einfach ganz für dich selbst.

Wenn deine Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist, solltest du auf ein Waxing vorsichtshalber verzichten.

Je nachdem, welche Art der Haarentfernung vor dem Waxing praktiziert wurde, hält das Ergebnis bis zu einem Monat lang an. Letztlich kommt es auch auf den individuellen Haarwuchs an.

Mit unserem PURE Wachs ist nicht nur das Auftragen deutlich angenehmer, sondern auch das Abziehen.

Bei einem perfekten Waxing werden deine störenden Körperhaare mitsamt der Haarzwiebel entfernt. Die nachwachsenden Haare sind meist feiner und schwächer, und mit der Zeit verringert sich auch die Dichte der Haare an den regelmäßig mit Warmwachs enthaarten Stellen.

Wir empfehlen dir, Brazilian Waxing, also das Waxing des gesamten Intimbereiches, nicht selbst durchzuführen. Diese sensible Zone solltest du nach wie vor den professionellen Depiladoras in unseren Studios überlassen.

Ihr Warenkorb