Dezember Aktion: Kaufe vom 1. bis 23. Dezember ein beliebiges Produkt im Onlineshop und wir schicken dir per E-Mail einen 10€ Gutschein für deinen nächsten online Einkauf.

GUT ZU WISSEN

Jedes zweite Waxing bei Frauen ist eine Intimenthaarung. In unseren Studios machen wir die Erfahrung, dass je mehr sich Frauen mit dem Thema Intimbehaarung auseinandersetzen, umso mehr steigt auch der Wunsch nach besserer und besonderer Pflege. Mit unseren exklusiven Skin Care-Produkten zur Vor- und Nachbehandlung enthaarter Haut haben wir eine Nischenlinie aufgebaut, die sanft und sicher pflegt.

Grundsätzlich braucht gesunde Haut keine spezielle Pflege. Das gilt genauso für das Gesicht und den Körper. Doch die Haut im Genitalbereich ist vielen Einflüssen ausgesetzt. Ungeeignete Pflegeprodukte, Tampons, Binden, häufiges Waschen, zu hartes Toilettenpapier, Sport, Sex, Enthaarungen (besonders Rasuren) oder hormonelle Veränderungen können die empfindliche Haut im Intimbereich beanspruchen und schädigen. Deswegen benötigt sie eine behutsame Pflege

Ganz wichtig: Die Produkte müssen optimal auf die Bedürfnisse der Haut in der Intimzone abgestimmt sein und dürfen das empfindliche Gleichgewicht von Vulva und Vagina nicht stören.

Der Wunsch, sich wohl zu fühlen, betrifft den ganzen Körper. Ein gutes Körpergefühl wird durch die richtige Körperpflege unterstützt. Wir kümmern uns um alle Bereiche unseres Körpers mit entsprechender Pflege, vernachlässigen jedoch oft einen Bereich: Die Intimzone.

Obwohl nach und nach immer offener über Vulvas und Vaginas gesprochen wird, können viele Frauen (und Männer) genau diese nicht eindeutig identifizieren. Gleichzeitig ist das Thema noch immer mit viel Scham besetzt. Dabei ist es so wichtig, sich mit dem eigenen Körper auszukennen, um ihn zu verstehen, seine Bedürfnisse zu kennen und ganz selbstverständlich damit umzugehen.

Es gibt viele individuelle Gründe dafür, sich die Haare in der Intimzone komplett oder teilweise entfernen zu lassen. Viele Menschen empfinden Intimbehaarung als störend und fühlen sich haarfrei wohler. Andere finden es ästhetisch, schwören auf ein besseres Gefühl beim Sex oder lieben es, glatte Haut zu spüren. Auch Körperhygiene spielt eine Rolle, denn Haare bieten geruchsbildenden Bakterien einen idealen Lebensraum.

Ihr Warenkorb